Cremige Polenta mit Spinat und Kräuterseitlingen

Polenta ist das ideale Novemberessen, und auch für alle anderen Monate…

Zutaten für 2 Personen:

    1 EL Butter
    500 Gramm Kräuterseitlinge (oder alternativ andere Pilze)
    150 Gramm frischen Spinat
    500 ml Suppe
    100 Gramm feiner Maisgriess
    70 Gramm Käse nach belieben (ich habe Brie genommen und etwas Parmesan)
    Salz und Pfeffer

Ich war schon immer ein Polenta Fan, egal ob als Hauptgericht oder in Schnitten als Beilage, sogar als Dessert darf es bei mir auf den Teller ;) ..

Nun gut, jetzt verrate ich Euch aber mein wunderbar einfaches und doch so köstliches Polenta Rezept, obendrein ganz vegetarisch:

1) In einer Pfanne die Pilze in der Butter leicht rösten, den Spinat darüber geben. Nicht erschrecken, der Spinat fällt in sich zusammen.

2) Die Suppe aufkochen lassen und den Maisgriess hineinrühren. Nun heisst es rühren bis auf kleiner Hitze ein Brei entstanden ist. Anschliessend lediglich den Käse darunter mischen. Nun abschmecken.

3) Auf einem Teller die Polenta anrichten und die Pilz-Spinat Mischung darauf platzieren.

Ich wünsche Euch ein feines Weekend und lasst es Euch gut schmecken.

Allerliebst, Eure Sophie

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.