Bärlauchpesto mit Honig

Bärlauchpesto mit Honig

Frühlingszeit ist Bärlauchzeit!

Zutaten für ein großes Glas Pesto:

    200 Gramm frischer Bärlauch
    50 Gramm geröstete Pinienkerne
    80 Gramm geriebenen Parmesan
    150ml Olivenöl
    Salz
    Honig

Bärlauch2Den Bärlauch waschen (oder noch besser einfach von beiden Seiten abwischen) und in kleinere Stücke zerschneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Flüssigkeiten schön braun rösten, die zerschnittenen Blätter nun mit dem Olivenöl in einen Mixer geben oder mit dem Stabmixer zerkleinern. Parmesan und Pinienkerne dazu, nach Belieben weiter zerkleinern oder einfach ganz lassen – mit Salz abschmecken.
Zum Abschluss gibt man einfach zwei bis drei EL Honig dazu – bitte abschmecken! – nach zwei bis drei Stunden haben sich alle Zutaten harmonisiert und es erfolgt ein Geschmackserlebnis – ausprobieren lohnt sich !

Am besten schmeckt das Pesto mit heißen Spaghetti und noch mehr geriebenen Parmesan.

2 Comments

  1. AHHHH super genau des REZEPT brauch i,,,,,
    morgen geh i ernten,,,freu….freu,,,

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    • Liebe Birgit, da freu ich mich ;) …
      Wünsch dir ein frohes sammeln und bin gespannt wies geworden ist.
      Hab auch noch einen feinen Abend und viele liebe Grüsse ;) !

Kommentar verfassen