Süssmost-Creme a la Katrin

Süssmost-Creme a la Katrin

Eigentlich bin ich strenger Schokonachspeisen-Anhänger und dulde keine anderen Desserts, aber Katrins Süssmost-Creme ist einfach genial!..

Schwierigkeit:
Hobbykoch

Rezept für:
4 Personen

Zutaten:
400 ml Apfelsaft
3 EL Maizena
3 EL Zucker
200 ml Schlagobers
etwas Zimt

Süssmost-Creme a la Katrin

Wer mich kennt der weiss – Sophie ist ein Schokotiger -. Da führt auch kein Weg daran vorbei! Als Katrin vorgeschlagen hat Süssmostcreme als Dessert mitzubringen, könnt ihr Euch bestimmt meinen Blick vorstellen…
Nun ja, man muss Neues ausprobieren und weg von der Tatsache „was der Bauer ned kennt …“

Ich war begeistert!

Unglaublich, es war köstlich! Katrin glücklich und ich musste mich kurzerhand wirklich entschuldigen ;) .. Es war so unglaublich köstlich, dass ich gleich mal alle anderen Gäste vom essen abgehalten habe und Fotos machen musste – Katrin durfte unsere Wohnung erst verlassen als sie mir das Rezept übermittelt hat.

Feierlich und hocherfreut präsentiere ich Euch nun diese herrliche superflitzischnelle Nachspeise die jeden Besuch zum Staunen bringt! Probiert es aus und bitte sagt mir unbedingt wie es Euch geschmeckt hat!

Lange Rede kurzer Sinn, jetzt gibt’s das Rezept dazu:

  1. Apfelsaft, Maizena und Zucker unter ständigem rühren aufkochen lassen.
  2. Rühren bis sich alles bindet und ihr eine sämige Masse erhaltet.
  3. Auskühlen lassen und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Kurz vor dem Servieren mit dem Mixer gut durchrühren, in einer weiteren Schüssel das Schlagobers steif schlagen und schliessend in die Apfelsaftmasse einrühren.

In Gläser füllen mit einer dekorativen Frucht verzieren und geniessen!

Süssmostcreme

Kommentar verfassen