„Oster“ – Eier vom Grill

„Oster“ – Eier vom Grill

Ostern kann kommen :) ..

Zutaten für 4 Schälchen

    4 Eier
    2 gekochte Kartoffel
    4 Scheiben g´schmackigen Speck oder Schwarzwälder Schinken
    frische Kräuter nach Belieben (ich habe Petersilie genommen)
    eine Hand voll Cocktailtomaten
    eine Zehe Knoblauch
    ein paar Blätter Rucola

Die ersten warmen Sonnenstrahlen lachen und wir waren sofort motiviert zu grillen – da kam mir die Idee mal eine ausgefallene Beilage zu servieren. – und diese Zutaten hat man meistens zu Hause.
Einfach den Speck in feuerfeste Schälchen auslegen (eventuell noch ein paar kleinere Stücke zum Bestreuen übrig lassen), die Kartoffel und Tomaten zerteilen und mit dem Rucola gleichmäßig in die Formen füllen. Nun die Eier darüber schlagen und mit etwas Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen.

Zum Abschluss die Kräuter grob hacken und über die Eier streuen.

Nun kann man die Schälchen entweder am Grill (am Rand) oder auch im Backrohr backen.

Probiert es, Eure Gäste werden Augen machen :)

Kommentar verfassen