Gorgonzola-Mascarpone Nudeln mit Zitronenthymian

Gorgonzola-Mascarpone Nudeln mit Zitronenthymian

Wenn´s mal wieder schnell gehen soll…

Zutaten für 2 Personen:

    2 Karotten
    eine kleine Zwiebel
    eine Knoblauchzehe (ich nehme den Chinesischen)
    zwei glückliche Henderlhaxen (ausgelöst)
    150 Gramm Gorgonzola
    3 EL Mascarpone
    100 Gramm Spaghetti
    etwas Butter zum Anbraten
    Salz & Pfeffer
    wer mag etwas Chili
    frischer Zitronenthymian

Was kann man in der Mittagspause kochen? … Jetzt, wo ich wieder voll und ganz berufstätig bin, muss es zu Mittag immer sehr schnell gehen:

Zuerst die Spaghetti kochen, damit die Nudeln rechtzeitig fertig sind.
Die Karotten schälen und schräg schneiden. Diese zusammen mit etwas Butter in einem Topf anbraten lassen, wenn die Karotten etwas heller werden, den fein geschnittenen Zwiebel dazu geben und weiter rösten. Das Henderlfleisch noch schön putzen und in Stücke schneiden und gut würzen, den Knoblauch schälen und ebenfalls klein schneiden – beides in den Topf geben.
Wenn das Fleisch eine gute Farbe hat, den Gorgonzora und die Mascarpone hinzufügen, ordentlich umrühren bis eine sämige Cremesauce entsteht.

Jetzt die Spaghetti und den frischen Thymian dazugeben und bei niedriger Temperatur etwa 3 – 5 Minuten Geschmack annehmen lassen.

Bon Appetit ;) …

Kommentar verfassen