Überbackener Schinkenfleckerl Gugelhupf

Überbackener Schinkenfleckerl Gugelhupf

.. Gugelhupf mal anders, bringt wunderbar Abwechslung auf den Tisch ..

Als alter Gugelhupfliebhaber mag ich den Schinkengugelhupf natürlich ganz besonders gern. Klingt fast ein wenig kompliziert, ist aber sehr einfach herzustellen und wird fast ein wenig zum Hingucker beim Servieren …


Zutaten für einen Gugelhupf:

    2 Zwiebel
    4 Knackwürstel
    70 Gramm Butter
    2 Eier getrennt
    1 Becher Rahm
    300 Gramm Fleckerl
    eine Hand voll Petersilie
    Semmelbrösel für die Form
    geriebenen Emmentaler (je nach Belieben)

Schinkenfleckergugelhupf2Wie ihr vielleicht wisst, bin ich ein totaler Fan von normalen überbackenen Schinkenfleckerl – jetzt gibt’s die auch als Gugelhupf ;) … Ich könnt euch sicherlich vorstellen wie fein das für mich ist ;) …

Doch wie wird’s gemacht?

Das Backrohr auf 185 Grad Unter-Oberhitze vorheizen, anschließend die Fleckerl kochen.

Die Zwiebel schneiden und goldig dünsten, die Knackwürste würfeln und ebenfalls in der Pfanne anbraten. Die Pfanne beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.

Den Dotter schaumig rühren, die Butter und den Rahm dazugeben, die Petersilie grob hacken und ebenfalls beimengen. Das Eiklar zu Schnee schlagen und unterheben.

Anschließend die Nudeln mit der Wurst-Zwiebelmischung vermengen, die Rahm-Ei Masse darüber leeren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Gugelhupfform mit etwas Butter einfetten und mit Brösel bestreuen, anschließend die gesamte Masse einfüllen und mit Emmentalerkäse bestreuen.

In den Backofen stellen und nach 45 – 50 min in der „Kuchen“ fertig!

Serviert mit einem knackigen grünen Salat, strahlt er mich am besten an ;)

Einen wunderbaren Tag,
Eure Sophie

3 Comments

  1. Oh jaaaa wie ich diese überbackenen Sophie Schinkenfleckerl liebe!!! So sehr dass man gar nicht aufhören kann zu essen… Oje:D

    • Es wird Zeit, dass wir wieder mal einen „Überbackenen Schinkenfleckerl Abend“ einlegen ;) … Mmmmmmmmh yummi <3 !

  2. Phu, die schauen echt gut aus. Hab’s mir gleich mal abgespeichert. :)

Kommentar verfassen