Speck-Pilz-Reispfanne

Speck-Pilz-Reispfanne

Wenn es zu Mittag mal wieder schnell gehen soll ..

Zuaten für 2 Personen:

    zwei Zwiebeln
    150 Gramm Speck
    100 Gramm Pilze
    1 grosse Knoblauchzehe
    360 ML Wasser
    180 ML Reis

Für schnelle Mittagsmenüs bin ich sehr zu begeistern – und dieses hier wird es ab sofort öfter bei uns geben ;)…
Für die Speck-Pilz-Reispfanne erst einmal die 360 ML Wasser zum Kochen bringen und danach 180 ML Reis hinein geben.
(Ich mach das immer in meinem 250 ML Becherlein, da geht’s für mich am übersichtlichsten und der ist immer zur Hand).
Den Speck in schmale Streifen schneiden und in der Pfanne mit etwas Olivenöl anbrutzeln, die Zwiebel schneiden und
ebenfalls in die Pfanne geben. Auch die Pilze grob schneiden und ab in die Pfanne mit ihnen. Zum Schluss den Knoblauch
in Scheiben schneiden und auch mitbraten. Etwas salzen (Vorsicht wegen dem Speck) und natürlich pfeffern.

Bis der Reis fertig ist, sollte auch der Inhalt der Pfanne gut durch sein.
Den fertig gekochten Reis in die Pfanne mischen und etwa 2 – 3 Minuten den Geschmack annehmen lassen.

Yummiiii – und es kann schon gespeist werden :) …
Lasst es Euch schmecken,
Eure Sophie

Kommentar verfassen