Schokoküchlein mit flüssigem Kern

Schokoküchlein mit flüssigem Kern

Warm oder kalt, schmeckt auch herrlich mit Vanilleeis

Zutaten für eine 22cm Tortenform:

    250 Gramm Kochschokolade
    200 Gramm zimmerwarme Butter
    150 Gramm Staubzucker
    5 Eier
    1 EL Mehl

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen (Unter- Oberhitze).

Die Schokolade in Stücke brechen und gemeinsam mit der Butter im Wasserbad schmelzen lassen und ordentlich verrühren. Den Zucker untermengen und etwas abkühlen lassen. Anschließend die Masse nur mit einem Löffel mit den Eiern vermengen, zum Abschluss noch das Mehl einrühren.

Eine Tortenform einfetten (mit Butter) und mit Mehl stauben.

Das ganze ins Backrohr stellen und nach etwa 30 min sollte der Rand bereits fest und die Mitte noch nicht ganz durch sein, dann ist er fertig !

Am liebsten hab ich ihn noch warm mit Vanilleeis – aber Vorsicht, Kalorienbombe !!! :)

Kommentar verfassen