Orangensalz

Orangensalz

Ein sensationeller Geruch & natürlich auch Geschmack

Zutaten pro 400 Gramm Salz:

    1 Orange
    400 Gramm grobes Meersalz

Schnell und einfach in kleines Mitbringsel zaubern? Dann seid ihr mit dem Orangensalz genau richtig!

Zuerst heizt das Backrohr auf 150 Grad auf. Bis es heiss ist, könnt ihr bereits den Abrieb der Orange und das Salz auf einem mit Backpapier belegtem Backblech gut vermengen.
Das Salz sollte sich dabei leicht orange färben.

Danach das Backblech in den Ofen geben, sofort ausschalten und bei offenener Türe auskühlen und trocknen lassen.

Sobald das Salz ausgekühlt ist, sollte es ganz trocken sein und ihr könnt es in Gläser füllen.

Und in der Wohnung bleibt ein himmlischer Geruch zurück!

Bis bald,
Eure Sophie

Kommentar verfassen