Mozartkugel Palatschinken

Mozartkugel Palatschinken

Abwechslung gefällig?

Zutaten:

    2 Eier
    120 Gramm Mehl
    250 ml Milch
    eine Prise Salz
    ein Schuss Mineralwasser
    drei Mozartkugeln pro Palatschinke

Das Backrohr auf 110 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.

Für den Teig wie gewohnt Eier, Milch, Mehl, Salz und Mineralwasser vermengen und in einer Pfanne mit Butter zu Palatschinken braten.

In die fertige Palatschinke einfach drei Kugeln legen, einrollen und jeweils ca 5 Minuten im Backrohr weich werden lassen.

Die warmen Mozartkugeln in den eingerollten Palatschinken gleichmäßig verteilen und schmecken lassen!

I love it !!!

(… übrigens auch mit Vanilleeis)

Kommentar verfassen