Mirlis selbst gebackenes Brot

Mirlis selbst gebackenes Brot

Danke liebes Mirli Team für das Rezept – ein Hit !!!

Zutaten:

    20 g Hefe
    350 ml Wasser
    500 g Mehl
    Salz
    Ei zum bestreichen
    Knoblauch, Kümmel

Brot MirliMirlis Brot, auf dem einen Bild seht ihr den Special „Freiluftbrotbackofen“ – leider habe auch ich keinen dieser Ofen zu Hause, deshalb habe ich für Euch nachgeforscht und die „Backofen“ Version gefunden :) .. kann man ganz einfach, auch zu Hause, zubereiten.

Wie geht’s? … Erst einmal die Zutaten wir folgt vermengen:
Die Hefe, das Salz und das Wasser gut vermischen, danach das Mehl beigeben und zu einem Teig kneten. Anschliessend in einer Schüssel an einem warmen Ort gehen lassen bis sich das Brot deutlich vergrössert hat. Den Teig nun auf ein Backbleck legen, mit Knoblauch einreiben und mit Kümmel bestreuen.

Da ich annehme, dass nur die wenigsten so einen tollen Ofen haben, werde ich Euch gleich direkt die Variante für den Backofen, welchen man in jeder Küche findet, erläutern.

Brot Mirli 1Nach dem das Brot eine ordentliche Grösse erreicht hat, kommt das Gute Teil bei 220 Grad in den Backofen – allerdings nur anbacken (für ca 10-12 min) und danach bei 180 Grad 40-50 Minuten Umluft fertig backen.

Übrigens:
Iris Fidi und Michael Bollauf sind das Betreiberpaar des Gasthaus „Mirli“ am Heinratsberg in Niederösterreich.
Ich mag das Gasthaus weil regionale Qualität einen hohen Stellenwert hat, deshalb beziehen sie, den Großteil ihrer Zutaten von den Bauern und Geschäften aus der Umgebung – TOP – ! Wenn Ihr in der Nähe seid, schaut mal vorbei – allein der Ausblick ist der Hammer!

Kommentar verfassen