Geröstete Knödel mit Ei und Kernöl-Feldsalat

Geröstete Knödel mit Ei und Kernöl-Feldsalat

Die Knödeltiger kommen heute nicht zu kurz, hier gibt’s meine Lieblingsvariante der köstlichen Dinger, …

Zutaten für 2 Personen:

    ca. 300 Gramm Knödelreste
    1 grosse Zwiebel
    etwas Olivenöl oder Butter
    frische Petersilie, gehakt
    3 Eier

Für den Salat:

    Zwei Hand voll Feldsalat
    Weinessig
    Kürbiskernöl
    frischer Knoblauch
    Senf
    Salz & Pfeffer
    frische Salatkräuter

Zuerst bereite ich immer den Salat vor – die gerösteten Knödel sollen nämlich unbedingt sehr heiss gegessen werden,…

Dazu einfach wie beim Backhendlrezept ein Kernöl-Dressing machen, ideal passt hier ein einfacher Feldsalat.

Nun wird’s knödelig: Die Zwiebel schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl oder alternativ mit Butter goldbraun anrösten, die Knödel in mittelgrosse Würfel schneiden und beigeben.
Ebenfalls anrösten. Die Eier direkt in die Pfanne schlagen, gleich vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Petersilie darüber streuen, den Salat holen und alles verspeisen ;) …

Ein tolles Knödelrezept findet ihr auch bei meinen Linsen mit Speck & Sauerrahm Semmel Knödel von Bernie Rieder.

Kommentar verfassen