Eve’s Kinder-Rezepte Reise nach China

Eve’s Kinder-Rezepte Reise nach China

Ein gebackenes Hühnchen süss sauer stellt sich vor …

Prinzipiell haben die meisten der 23 Provinzen Chinas ihre eigene Regionalküche, die sich mitunter erheblich voneinander unterscheiden.
Zu den 8 wichtigsten regionalen Kochtraditionen, deren Gerichte chinaweit populär sind, gehören:

    Die würzige Chuan-Küche aus Sichuan, in der gerne Frühlingszwiebeln, Chili, Sojasauce und Ingwer verwendet werden
    Die scharfe Xiang-Küche aus Hunan
    Die kantonesische Yue-Küche, die für ihre Ausgewogenheit und Vielfalt, aber auch die Verwendung ungewöhnlicher Zutaten (z. B. Hundefleisch) bekannt ist
    Die Min-Küche aus Fujian ist leicht aber geschmackvoll, mit besonderer Berücksichtigung von Umami
    Die nordostchinesische Lu-Küche ist vor allem für ihre Teigwaren (Nudeln, Maultaschen (Jiaozi), Pfannkuchen) bekannt.
    Die ostchinesischen Küchen Hui, Zhe und Su sind sehr vielseitig und legen viel Wert auf die flexible Auswahl von Zutaten anhand der saisonalen Verfügbarkeit

Diese Küchen sind für den europäischen Geschmack wohl etwas gewöhnungsbedürftig … Deshalb hab ich heute etwas ganz besonderes aus Eve’s Kinder-Rezepte Küche für euch, welches für all unsere Geschmäcker geeignet ist. Ein gebackenes Hühnchen süss-sauer mit Reis lässt uns am Tag 3 unserer Fernweh Expedition wieder ein wenig in die Ferne schweifen …

Eve’s Kinderrezepte kenn ich übrigens auch schon seit längerem und ich muss euch sagen, die Kreationen die ihr sonst noch findet sind genial – schaut mal nach der Fischtorte – meiner Meinung nach ein Meisterwerk <3. Ich wünsch Euch fröhliches Schmökern, alles Liebe, Eure Sophie

Kommentar verfassen