Brownies à la Fabian

Brownies à la Fabian

Ein süsses Silvester Mitbringsel…

Zuaten für etwa 25 Stück:

    360 g Butter
    490 g Vanillecouverture, geraspelt (dunkle Kuvertüre)
    5 grosse Eier
    1 Prise Salz
    540 g Brauner Zucker
    1/2 TL Vanillezucker
    460 g Walnüsse, grob gehackt
    360 g Bauernmehl (Halbweissmehl)
    Butter für das Blech

Silvestermitbringsel aus dem Grund, da Fabian und Katharina diesen himmlisch guten Berg Brownies zu unserer Silvesterparty mitgebracht haben.
Jetzt darf ich euch dieses tolle Rezept weiter verraten :) … (ich sag nur: VORSICHT – es besteht Suchtgefahr!!! die sind der Hammer!!!)

Und wie wird’s gemacht? … Bitte zuerst den Backofen auf 180 °C vorheizen. Butter und Vanillecouvertüre in einer kleinen Pfanne auf kleinster Stufe schmelzen.
Eier, Salz, Zucker und Vanillezucker sehr schaumig schlagen – dazu eignet sich immer gut die gute alte Küchenmaschine ;) …
Die Eimasse mit der Butter-Schokolade-Masse sorgfältig mischen. Mehl und Nüsse darunterheben.

Das Backblech grosszügig buttern. Die Brownies-Masse darauf ausstreichen und im unteren Drittel des Ofens ca. 18 Minuten backen.
Erst einmal auskühlen lassen und danach in ca. 4 cm grosse Würfel schneiden.

In diesem Sinne, auf ein gutes neues ;) …

Kommentar verfassen